Dienstag, 6. August 2013

Erster Schultag an der IGS "Erwin Fischer"


Die Fischerschule startete ihren 1. Schultag um 8 Uhr mit einer Schülervollversammlung auf dem Schulhof. Nach der Begrüßung und einer kleinen Ansprache durch die Schulleiterin Frau Kagel wurden die Jahrgangsbesten des letzten Schuljahres bekannt gegeben und prämiert.
Unter den Schülern befanden sich 59 Fünfklässler, die nicht nur aufgeregt, sondern auch voller Erwartungen ihrem ersten Tag an der neuen Schule entgegenblickten. Für sie begann der Unterricht mit einer kleinen Überraschung in der Aula der Schule. Dort wurden sie von Schülern der Klassen 6-10, einer Projektgruppe des letzten Schuljahres, mit einem kurzweiligen Programm begrüßt. Schul- und Alltagsthemen wurden im "Pausensong" und Lied "So wie du" von Jennifer, Rosa, Chantal, Deliah und Melissa vorgetragen. Ganz rhythmisch mit Bechern und Klatschen versuchten sich Jil, Sarah, Samantha und Michelle aus der 10. Klasse. Dass es auch im Takt mit Plastikflaschen möglich ist, bewiesen anschließend weitere 13 Schüler/innen mit einer beeindruckenden Percussion.
Die 3 neuen fünften Klassen wurden dann von ihren Lehrern Frau Lau, Frau Dehler und Herrn Schmidt zusammen mit dem Klassenmaskottchen, einer großen Schultüte und Patenschülern aus Klasse 10 in ihre Räume geleitet und starteten die 3 Kennlerntage, in denen es u.a. um das Erkunden des Hauses gehen wird.