Dienstag, 1. September 2015

1. Schultag 15/16

Erster Schultag für 61 Fünftklässler an der IGS

Elch, Giraffe und Pinguin als Klassenmaskottchen übergeben


Traditionell begann das neue Schuljahr an der Fischerschule um 8 Uhr mit einer Schülervollversammlung. Unter den Schülern befanden sich die 3 neuen 5. Klassen. Zum zweiten Mal gibt es eine Klasse mit besonders sportinteressierten Schülern, die für den Sportunterricht verschiedene Vereine  als Partner hat, u.a. die SG Handball, der Greifswalder Fußballverein, die HSG-LA sowie der Box- und Freizeitverein.
Aufgeregt und voller Erwartungen blickten alle ihrer neuen Schule, den Lehrern und auch Mitschülern entgegen. Nach der Begrüßung und kurzen Ansprache durch die Schulleiterin Frau Kagel wartete in der Aula eine kleine Überraschung auf die "Erstis". Schülerinnen der 7. und 8. Klassen empfingen sie mit einem Programm, in dem Schul- und Alltagsprobleme in Songs, Szenen sowie Tänzen vorgetragen wurden. Auch staunten die neuen Fünften nicht schlecht, als ihnen diese Mädchen zeigten, dass man mit Bechern den Takt zum Gesang schlagen kann. Aber der Höhepunkt dieser Begrüßung war die Übergabe einer großen prall gefüllten Schultüte und eines Klassenmaskottchens für jede Klasse.
Mit diesen Geschenken und den Patenschülern aus den 9.Klassen starteten die Fünftklässler mit ihren Klassenleitern in die Kennlernwoche, die sicher abwechslungs- und erlebnisreich werden wird.































Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen